Datenschutzerklärung

Wir schützen Ihre Privatsphäre und Ihre privaten Daten. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem Inhalt dieser Datenschutzbestimmungen sowie den anwendbaren deutschen Datenschutzgesetzen, insbesondere dem Bundesdatenschutzgesetz („BDSG“) sowie dem Telemediengesetz („TMG“). In diesen Datenschutzbestimmungen wird geregelt, welche personenbezogenen Daten wir über Sie erheben, verarbeiten und nutzen. Wir bitten Sie daher, die nachfolgenden Ausführungen sorgfältig durchzulesen.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Personenbezogene Daten im Sinne dieser Datenschutzbestimmungen sind Einzelangaben über Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse. Hierzu zählen beispielsweise Ihr Name oder Ihre E-Mail-Adresse. Zu den personenbezogenen Daten zählen auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website.

Verwendungszweck

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten um sicherzustellen, dass unsere Website in möglichst effektiver und interessanter Weise Ihnen gegenüber präsentiert wird.

Keine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, Sie haben in die Datenweitergabe eingewilligt oder wir sind aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und/oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen zu einer Datenweitergabe berechtigt oder verpflichtet. Dabei kann es sich insbesondere um die Auskunftserteilung für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr oder zur Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte handeln.

Datensicherheit

Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab.

Auskunftsrecht, Berichtigung, Sperrung und Löschung von Daten

Sie können jederzeit Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten und ggf. deren Berichtigung und/oder Löschung und/oder Sperrung verlangen. Zu diesem Zweck und/oder um nähere Informationen hierüber zu erhalten, wenden Sie sich an uns über datenschutz@mail-wiedemann.de

Datenschutz und Websites Dritter

Die Website kann Hyperlinks zu und von Websites Dritter enthalten. Wenn Sie einem Hyperlink zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass wir keine Verantwortung oder Gewähr für fremde Inhalte oder Datenschutzbedingungen übernehmen können. Bitte vergewissern Sie sich über die jeweils geltenden Datenschutzbedingungen, bevor Sie personenbezogene Daten an diese Websites übermitteln.

Kontakt

Sollten Sie Fragen, Kommentare oder Anfragen bezüglich der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben, wenden Sie sich bitte ebenfalls an uns unter den angegebenen Kontaktdaten. datenschutz@mail-wiedemann.de


Katrin Wiedemann
Schrammstraße 50, 02763 Zittau
Telefon: 03583 777920
Telefax: 03583 777919
E-Mail: k.wiedemann@mail-wiedemann.de

Die Steuerberatungskanzlei wird vertreten durch: Katrin Wiedemann

Sitz: Schrammstraße 50, 02763 Zittau
Umsatzsteuer Identifikationsnummer: DE268034896

Berufsbezeichnung des Steuerberaters: Steuerberaterin Katrin Wiedemann

Berufsrechtliche Regelungen:
  • Steuerberatungsgesetz (StBerG)
  • Durchführungsverordnung zum Steuerberatungsgesetz (DVStB)
  • Berufsordnung für Steuerberater (BOStB)
  • Steuerberatergebührenverordnung (StBVV)

  • Die Regelungen können bei der Bundessteuerberaterkammer unter
    www.bstbk.de
    unter Downloads (Berufsrechtliches Handbuch) eingesehen werden.

    Verantwortlich i.S.v. § 55 Abs. 2 RStV: Katrin Wiedemann

    Technischer Dienstleister: Wolters Kluwer Service und Vertriebs GmbH
    Contact Card



    Herzlich Willkommen auf unserem Online-Portal!


    Hauptniederlassung                   Weitere Beratungsstelle

    Schrammstraße 50                      Am Wassertrog 1

    02627 Zittau                                    02625 Bautzen

    Tel.: 03583 777920                        Tel.: 03591 2739585

    Fax: 03583 777919                         Fax: 03591 2739764



    Öffnungszeiten

    Montag bis Donnerstag 7:00 Uhr bis 16:00 Uhr

    Freitag 7:00 Uhr bis 15:00 Uhr




    NEU: Infltaionsprämie 3.000 EUR

    Ab dem 1. Oktober 2022 kann der Arbeitgeber seinen Arbeitnehmern eine Inflationsprämie in Höhe von 3.000 EUR zahlen.

    Wichtige Fakten:

    - Die Prämie kann auf einen Zeitraum vom 01.10.2022 bis 31.12.2024 verteilt werden.

    - Die Prämie muss zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn gezahlt werden und darf keinen Ersatz für Weihnachts- oder Urlaubsgeld darstellen.

    - Die Prämie darf an alle Arbeitnehmer gezahlt werden. Abstufungen gibt es keine.

    Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gern.